Stand: 8.5.2022

Aktuell gelten folgende zusammengefasste Regeln und Bestimmungen. Bis zum Saisonstart wird es aber womöglich noch Änderungen in den Verordnungen der österreichischen Bundesregierung geben. Wir werden diese dann zeitnah hier zusammenfassen.

Um die Sicherheit und die Gesundheit unserer Gäste und unseres Team zu gewährleisten wird vorausgesetzt, dass sich alle an die Regeln halten.

Hüttenschlafsack und Decken

Aus heutiger Sicht wird es in der Saison 2022 wieder Decken geben. Es sollte also zur Übernachtung ein Hüttenschlafsack reichen.

Grundsätzlich ist jeder Gast verpflichtet sich in das Hüttenbuch einzutragen.

Thomas (Hüttenwirt) mit Team der Ravensburger Hütte bittet um Verständnis und Ihre aktive Mitarbeit um Ihnen und allen anderen einen schönen Aufenthalt zu ermöglichen.

  • Besuche unsere Hütten nur gesund!
  • Wir empfehlen, sich an die allgemeinen Schutzmaßnahmen zu halten: Abstand & Hygiene. 
  • Wir empfehlen das Mitbringen und Tragen einer eigenen medizinische Maske!
  • Wir empfehlen, einen Schlafplatz zu reservieren! 
  • Aufgrund der corona-bedingten Mehraufwendungen, die für die Bewirtschaftung von Hütten während der Corona-Pandemie anfallen, können Hüttenwirtsleute einen Hygienebeitrag, der von den Gästen zu entrichten ist, festlegen. Dieser darf für Tagesgäste bis max. 3 € und für Übernachtungsgäste bis max. 5 € pro Nacht betragen. (dies gilt nur für DAV Hütten!)
  • Wichtiger Hinweis: Die Benutzung eines Hüttenschlafsacks ist auf Alpenvereinshütten obligatorisch, daher bitte einen mitnehmen! Manchmal gibt es diese auch vor Ort auf der Hütte zu kaufen. Decken auf Hütten sind seit der Wintersaison 21/22 wieder erlaubt.