Umgebung

2000er oder leichte Wanderung um den Spullersee?

Nicht nur auf der Lechquellenrunde oder als Tagesausflug von Lech ist die Ravensburger Hütte lohnendes Ziel. Eine Reihe besonders schöner 2000er lassen sich von ihr als Ausgangspunkt gut erreichen. Teils Gipfel von besonderer Schönheit fern überlaufener Standardziele. Wir haben eine Auswahl auf der Seite Gipfel zusammengestellt. Der ortskundige Hüttenpächter gibt gerne Tipps.

Es muss kein 2000er sein! Im direkten Umfeld der Hütte bieten sich weitere, vielfältige Aktivitäten. Ein schön gelegener und variantenreicher Klettergarten mit vielen Routen steht dem ambitionierten Sportler keine fünf Minuten hinter der Hütte zur Verfügung. Ein Spaziergang um den Spullersee, um die phantastische Landschaft zu genießen oder eine leichte Wanderung zum interessanten Alpsee in 2.064m bis hin zum Geocaching bieten sich an.

Alpe Brazer Staffel

Die Alpe Brazer Staffel ist eine urige und ursprüngliche Alpe. Erbaut 1852-1855 sind im Sommer im Gebiet der Alpe eine Vielzahl an Kühen am weiden. Sie ist im Sommer bewirtschaftet und bietet Speck und Alpkäse an.

Spullersee

Der Spullersee ist von den ÖBB im Zuge der Arlbergbahn errichtet worden und dient zur Stromerzeugung für die österreichische Bundesbahn. Dieser See ist auch ein Angler Paradies und besonders für die gleichnamigen Forellen bekannt.

Die Anreise kann zu Fuß von Klösterle, Langen oder Lech erfolgen oder auch für die weniger sportlichen auch mit öffentlichen Bus direkt von Lech aus. Mehr Infos dazu siehe hier.

Kletterparadies

Für Kletter ist die Umgebung der Ravensburger Hütte ein wahres Kletterparadies. Hier findet jeder Kletterer eine große Auswahl an Touren und Möglichkeiten. Von der einfachen Kletterroute bis zur Mehrseillängen Tour ist alles in unmittelbarer Nähe zur Hütte. Und falls es draussen mal regnen sollte, bietet sich auch als Alternative die Kletterwand im Seminarraum an.

Hütten in der Umgebung